Kleine und große Seminararbeiten

Was ist eine Seminararbeit?

Eine Seminararbeit ist eine experimentelle, dokumentarische oder darstellende wissenschaftlich - praktische Leistung (Projekt). Seminararbeiten können entweder einen Umfang von 120 h entsprechend 4 LP oder von 240 h entsprechend 8LP haben. Die Aufgaben für die Seminararbeiten werden in der Regel individuell gestellt. Möglich sind z.B.

  • Aufbau und Simulation komplexerer numerischer Modelle (FEM, Matlab-Simulink, o.ä.)
  • eine Messaufgabe im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojekts,
  • Konzeption, Entwurf und Layout einer Schaltung, eines Geräts, o. ä.,
  • ...

Die Seminararbeiten können – je nach Aufgabenstellung – einzeln oder in einem kleinen Team bearbeitet werden. Die Arbeitsergebnisse sind in der Regel (in knapper Form) schriftlich zu dokumentieren (Beschreibung der Aufgabe, Projektplanung, Dokumentation des Zeitaufwands, Zusammenfassung der Ergebnisse).

Wie kann ich mich für eine Seminararbeit anmelden?

Die Anmeldung einer Seminararbeit erfolgt direkt im Institut, mit dem das Thema abgesprochen werden muss und in der Prüfungsanmeldephase dann auch im QIS. Es ist zwingend notwendig, dass Sie VOR der Anmeldung im QIS ein mögliches Thema mit dem Institut absprechen!

Bei Interesse an einer kleinen bzw. großen Seminararbeit, wenden Sie sich bitte an unsere wissenschaftliche Mitarbeiter.

Wie wird das Bestehen der Seminararbeit dem Prüfungsamt mitgeteilt?

Nach dem Bestehen trägt das Institut die unbenotete Leistung ins QIS-System ein. Auch ein Nicht-Bestehen muss gemeldet werden. Das Thema der Arbeit wird dem Kandidaten auf einem gesonderten Zertifikat ausgehändigt und wird nicht auf den Abschlussdokumenten ausgewiesen.

Wie erhalten die Studierenden, die eine Seminararbeit verfassen, dieses Zertifikat?

Das Zertifikat ist eine formlose Bescheinigung des Instituts auf der nach dem Bestehen das behandelte Projektthema mittels Prüferunterschrift und Institutsstempel bestätigt wird. Die Studierenden erhalten das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss und können es später ihren Abschlussdokumenten beifügen.

WEN KANN ICH FÜR FRAGEN ANSPRECHEN?

Franziska Arens
Studiendekanat
Franziska Arens
Studiendekanat