Institut
Seminare

Seminare

INDUKTIVES HÄRTEN

Aktuelles Online-Seminar „Induktives Härten“ am Mittwoch, den 02. Dezember 2020 von 9.45 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung hier: https://www.prozesswaerme.net/events/induktives-haerten/

ELEKTROTHERMISCHE PROZESSTECHNIK

Das Institut für Elektroprozesstechnik der Leibniz Universität Hannover (ETP) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Forschungsgemeinschaft Industrieofenbau e.V. (FOGI) jährlich in Hannover das Seminar.

Übersicht

Das eineinhalb tägige Seminar wird jährlich im Februar am ETP in Hannover durchgeführt und gibt einen Überblick über die industrielle Elektroprozesstechnik. Dabei vermitteln die Referenten aus der Industrie ausgewählte physikalische und technische Grundlagen, stellen moderne Anlagen- und Verfahrenskonzepte vor und führen energetische und wirtschaftliche Vergleiche wärmetechnischer Prozesse durch. Praxisnah werden anhand innovativer aktueller Beispiele die wirtschaftlichen, effizienten Einsatzmöglichkeiten der Elektroprozesswärme aufgezeigt. Dank der anwendungsbezogenen Inhalte des Seminars ist die direkte Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in die betriebliche Praxis möglich. Zielgruppe Das Seminar wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen, die wärmetechnische Anlagen herstellen oder betreiben sowie an Beschäftigte aus dem Bereich der Energiedienstleistung und Energieberatung.

Infoflyer ETP
PDF, 626 KB
Programm Elektrothermische Prozesstechnik
PDF, 59 KB

Teilnahme-Informationen

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Veranstaltungsort
Leibniz Universität Hannover
Institut für Elektroprozesstechnik
Wilhelm-Busch-Str. 4
30167 Hannover
Tel.: (0511) 762-2872
Fax.: (0511) 762-3275
e-mail: etp@etp.uni-hannover.de